25-jähriges Vereinsjubiläum

Bergbühne Lüdersen feiert 25. Geburtstag

 

Bei einem Festempfang am 27.01.2003 konnte die Bergbühne Lüdersen (BBL) hohen Besuch aus dem Amateurtheater verzeichnen: Norbert Radermacher, Präsident des "Bundes Deutscher Amateurtheater" sowie Heinrich Mehlhop, 1. Vorsitzender des "Landesverbandes Niedersächsischer Amateurbühnen e.V." waren in Lüdersen anwesend, um Grußworte auszusprechen und Ehrungen vorzunehmen. Auch die Lüderser Ortsbürgermeisterin Ursel Postrach und Springes Stadtbürgermeister, Jörg-Roger Hische sprachen Grußworte.

Anschließend wurden folgende Mitglieder durch den Präsidenten des BDAT für 25-jährige Mitgliedschaft im Amateurtheater mit der Ehrennadel des BDAT ausgezeichnet:
Christa Schneider, Hans-Jürgen Raasch, Renate Raasch,  Lydia Rodewald, Roswitha Delekat und Erwin Delekat, dem diese Ehrung allerdings schon vor längerer Zeit zuteil wurde. Er und die 5 Vorgenannten wurden von der BBL auch für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft ausgezeichnet.

Durch den 1. Vorsitzenden des Landesverbandes, Heinrich Mehlhop, wurden folgende Mitglieder für besondere Leistungen im Amateurtheater mit der Ehrennadel des Landesverbandes ausgezeichnet:
Rudolf Hölscher, Gisela Hölscher, Helga Hachmeister,  Anna-Maria Voges.

Dreiakter-saison 2018/19

Als neuen Dreiakter spielen wir die Komödie "Drei Engel für Helmfried" von Rolf Sperling.

Weitere Informationen finden Sie im Reiter "Dreiakter"

 

 

Straßen-sperrung

Ab 29.10.2018 ist die

L 389 von Linderte bis zur Kreuzung K 227 nach Lüdersen voll gesperrt.

Ab dem 19.11.2018 ist dann auch die Strecke von Hiddestorf bis zum Abzweig nach Lüdersen gesperrt.